Worms-City - Wir in Worms

Archive for August, 2013

Die Blätter der Bäume färben sich, die Tage werden kürzer und die Vorfreude auf gemütliche Stunden mit Freunden und Familie steigt. Aus Kürbis, Kohl und Karotten lassen sich in dieser Jahreszeit viele kreative Gerichte zaubern. Und mit der Weinlese rückt auch die Wahl des richtigen Weines für das Herbstmenü wieder in den Mittelpunkt.
Read more


Das Ziel einer ausgewogenen Work-Life-Balance liegt in Deutschland noch in weiter Ferne. 28 Prozent der deutschen Arbeitnehmer sind an einem normalen Arbeitstag nicht vor 18 Uhr zu Hause. Als häufigsten Grund gibt gut die Hälfte der Deutschen das allgemein hohe Arbeitsaufkommen an.
Read more


Belichtungszeit, Bewegungsunschärfe, ISO-Werte und Verschlusszeiten mögen für viele Menschen Fremdworte sein. Hobbyfotografen hingegen können oftmals mit dem einen oder anderen Begriff etwas anfangen und verstehen ihn einzusetzen. Speziell in Worms bieten sich unglaublich viele schöne Schauplätze wie die Nibelungenbrücke, das Schloss Herrnsheim oder der Dom St. Peter an. Mit jenen architektonischen Kunstwerken lassen sich ideal die eigenen Fotografiekünste verbessern.

Read more


Worms ist die Nibelungen- und Lutherstadt; sie liegt am Rheinufer, ist bekannt für ihren Dom und trägt den Titel der ältesten Stadt Deutschlands. Dass alt aber nicht langweilig heißt, beweist Worms allemal: Events stehen an der Tagesordnung, die Theater sind gut besucht und nachts pulsiert das Leben in den Clubs. Wer Worms bereist, sollte daher nicht denken, dass er dem Dresscode der Stadt entfliehen kann.

Read more


Bundesfinanzministerium, Bundesbank, Kreditwirtschaft und Verbraucherschutz fordern zügige Umstellung im Zahlungsverkehr.

„Wenn Unternehmen und Vereine bisher noch nie von SEPA gehört haben, kann es sie Anfang nächsten Jahres kalt erwischen. Denn dann drohen Liquiditätsengpässe und Kosten durch fehlerhafte Zahlungsabwicklung“, sagt Carl-Ludwig Thiele, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank. Ab dem 1. Februar 2014 dürfen Kreditinstitute gemäß der EU-Verordnung Nr. 260/2012 („SEPA (Single Euro Payments Area) -Verordnung“) Überweisungen und Lastschriften von Unternehmen und Vereinen nur noch als SEPA-Zahlung im SEPA-Datenformat annehmen und ausführen.
Read more


Die Urlaubszeit ist in vollen Gange, doch die wenigsten haben sich auf den Ernstfall vorbereitet! Gerade Touristenregionen wie Barcelona, Mallorca & Co ist die Gefahr groß Opfer eines Taschendiebstahls zu werden! Fragen wie: „Wo sperre ich meine Karten?“ bzw. „Wie gehe ich in einem solchen Fall vor?“ oder „Wo bekomme ich im Notfall Geld her?“, sind wichtige Fragen! Dementsprechend sollte man diesen Fragen am besten schon vor dem Urlaub etwas Zeit widmen, ansonsten kann es schnell teuer werden!
Read more


Es geht in die heiße Phase! Nur noch wenige Tage bleiben den Wormser Bürgerinnen und Bürgern sowie allen begeisterten Besuchern des Tagungszentrums, bis die Abstimmungsmöglichkeiten offline geschaltet werden. Es geht um den Location Award 2013 – den Preis für die beste „Tagungs- und Kongresslocations“. Voten Sie mit und stimmen Sie für „Das Wormser“.
Read more


Woher stammen die Lebensmittel im Supermarkt? Ist bei Herstellung und Lagerung alles fachgerecht zugegangen? Immer mehr Verbraucher schauen beim Einkauf genau hin – und wollen wissen, auf welche Kontrollen sie sich verlassen können. Orientierung gibt beispielsweise das blaue QS-Prüfzeichen: Fleisch und Fleischwaren sowie Obst und Gemüse mit diesem Zeichen werden umfassend überprüft, der gesamte Weg vom Landwirt oder Erzeuger bis in den Supermarkt ist jederzeit nachvollziehbar. Aber wie genau funktioniert das? Read more


Die Deutsche Bahn (DB) verzeichnete in Deutschland für das erste Halbjahr 2013 erneut eine Zunahme ihrer Fahrgäste. Hierzulande stieg die Zahl der Bahnreisenden um 10 Millionen auf 991 Millionen. Während der Umsatz in den ersten sechs Monaten mit 19,37 Milliarden Euro (minus 0,6 Prozent) weitgehend stabil blieb, ging das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) deutlich zurück, um 22,9 Prozent auf 1,02 Milliarden Euro. Vor allem eine weltweite Eintrübung der Konjunktur macht der DB zu schaffen.
Read more


Aufgrund der hohen Kosten werden Besuche von Kfz-Werkstätten gerne gemieden. Doch manchmal geht es nicht anders. Bestimmte Wartungsarbeiten müssen gemacht werden – und sollte ein Schaden am Fahrzeug vorliegen, bleibt häufig keine andere Wahl, als eine Werkstatt aufzusuchen.
Read more


So manch einer wusste es nicht einmal, nichtsdestotrotz galt bis vor kurzem in Deutschland die so genannte Dynamopflicht für Fahrradfahrer. Sprich: Die Lichter mussten mit einem Dynamo betrieben werden. Doch seit das Gesetz abgeschafft und durch ein neues ersetzt wurde, herrscht nicht wirklich Klarheit.
Read more


Die jahrzehntelange Erfahrung im Kampf gegen die allsommerliche Massenvermehrung der Stechmücken entlang des Oberrheins soll in Zukunft dazu beitragen, die Ausbreitung der Malaria in Westafrika einzudämmen. Das Institut für Public Health am Universitätsklinikum Heidelberg und die Kommunale Arbeitsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) e.V., die weltweit Programme zur Stechmückenbekämpfung unterstützt, haben nun mit dem Forschungszentrum in Nouna, Burkina Faso, ein entsprechendes wissenschaftliches Projekt gestartet.
Read more


Freundschaften sind empfindliche Pflanzen – ohne Pflege gehen sie irgendwann ein. Die deutschen Teenager zwischen 14 und 19 Jahren lassen es erst gar nicht dazu kommen, wie eine aktuelle forsa-Umfrage des Happiness Instituts von Coca-Cola zeigt. Oberstes Prinzip: Wenn ein Freund Hilfe braucht, bekommt er sie. 93 Prozent der Teenager, die sich selbst als sehr lebensfroh bezeichnen, werden als Problemlöser aktiv. Immer für den Freund da sein? Das ist für 92 Prozent Ehrensache. Auf Platz drei der wichtigsten Freundschaftspflegemittel steht das Zuhören, das mehr als drei Viertel der sehr lebensfrohen Teens selbstverständlich finden. Unter allen befragten Mädchen geben sogar 94 Prozent an, für Freunde immer ein offenes Ohr zu haben.
Read more


Drei Monate lang – vom 04.08. bis 04.11.2013 – laden Musik, Vorträge, eine Tagung und Ausstellungen zum Kennenlernen der jüdischen Kultur in die SchUM-Stadt Worms ein. Eine Veranstaltung von Warmaisa e. V., Jüdische Gemeinde Mainz-Worms und Stadt Worms im Rahmen des Europatages der Jüdischen Kultur (5.9.)
Read more


Rechnen, schreiben, kommunizieren, spielen: Ganz gleich, wozu wir den Computer einschalten, hinter allem, was wir auf dem Bildschirm sehen, steckt Bill Gates. Knapp neun von zehn Computern arbeiten mit seiner Software. Mit revolutionären Ideen legte er einst das Fundament für eines der bedeutendsten Unternehmen der Welt: Microsoft.
„Die Microsoft-Story – Computerpionier Bill Gates“ am Freitag, 2. August 2013, 18.00 Uhr, in ZDFinfo, erzählt die Geschichte des Mannes, der für die einen ein visionäres Genie, für die anderen ein durchtriebener Geschäftsmann ist.
Read more


Da ist sie! Und was für ein Cover! Urlaubfeeling pur auf insgesamt drei CD’s!

Die „Kontor Top Of The Clubs“ ist Deutschlands Nr. 1 DJ-Mix Compilation und die „Kontor House Of House“ schaffte mit der letzten Ausgabe den Sprung auf Platz 2 der hiesigen Compilation Charts. Nun kommt passend zum Sommer die zweite Ausgabe der „Kontor Summer Jam“ hinzu. Die erste Ausgabe kletterte bis auf Platz 5 der Charts!
Read more


Berliner Künstlerin Anita Reinhard stellt ihre Werke aus / Vernissage am 4. August

Unter dem Titel „Gedankensprünge“ stellt die gebürtige Berliner Künstlerin Anita Reinhard im August ihre abstrakten Gemälde und Wolkenbilder im oberen Foyer des Wormser Kulturzentrums aus. Die offizielle Eröffnung findet am Sonntag, 4. August, um 11 Uhr statt. Der Besuch der Vernissage sowie der Ausstellung ist kostenlos. Begleitend erscheint ein Katalog im Worms Verlag.
Read more