Worms-City - Wir in Worms

Gamescom: Auch Kalypso Media aus Worms ist vertreten

Worms hat es in Videospielkreisen zu einem gewissen Ruhm gebracht und gilt aufgrund des abgedrehten Humors und witziger Ideen gar als Klassiker. Gemeint ist natürlich nicht unsere gleichnamige Stadt, sondern die Strategiespielreihe, in der Würmer (englisch: Worms) durch eine zerstörbare Umgebung kriechen. Darüber hinaus ist aber auch das tatsächliche Worms kein unbeschriebenes Blatt für Videospielfans: Die hier ansässige Spieleschmiede Kalypso Media zeichnet als Publisher unter anderem für Hits wie Tropico 5 verantwortlich und ist natürlich auch auf der diesjährigen Gamescom in Köln vertreten, der weltgrößten Spielemesse. Dieser Artikel präsentiert die wichtigsten Neuerungen von der Messe, die vom 17.8. bis zum 21.8.2016 läuft – Kalypso Media hat sogar eine echte Strategiespiellegende in petto.

Virtual Reality und E-Sports

Einer der ganz großen Trends bleibt auch in diesem Jahr Virtual Reality (VR): Mittels entsprechender Brillen tauchen Spieler vollständig in virtuelle Welten ab und bekommen so das Gefühl, Teil der Videospielwelt zu sein. Viele Brillen sind bereits erhältlich – auf der diesjährigen Messe steht daher eher die Software im Blickpunkt: von Resident Evil über Eve Valkyrie bis hin zu Batman VR oder Star Trek Bridge Crew VR ist für ordentlichen Spielenachschub in jedem Fall gesorgt!


Auch E-Sports ist auf der Gamescom natürlich ein Thema: Die ESL (Electronic Sports League) hat ihren Sitz in Köln und wird in einer eigenen Halle die deutschen Meisterschaften in Counter-Strike: Global Offensive, League of Legends und FIFA16 austragen.

Mobile Gaming und Free-to-play

Darüber hinaus steht Mobile Gaming im Fokus der Messe: Mobile Smartphone-Spiele wie das kürzlich erschienene Pokémon GO sind längst zu einem regelrechten Massenphänomenen avanciert. Eng damit verbunden ist auch das Free-to-Play-Vertriebsmodell, das sich immer mehr durchsetzt. Dadurch können die Spieler kostenlos loslegen und die Download-Spiele über Portale wie Sat1Spiele einfach herunterladen. Auch Pokémon GO ist in der Grundversion gratis und finanziert sich über optionale Extrainhalte im Spiel. Blockbuster für den PC finanzieren sich ebenfalls zunehmend über dieses Modell. So zeigt der für die große Entwicklungssoftware „Unreal Engine“ verantwortliche Entwickler Epic Games einen aktuellen Gamescom-Trailer zum hauseigenen Free-to-Play-Hit Paragon, der ab jetzt für PS4 und PC als Open-Beta-Version downloadbar ist.

Kalypso Media aus Worms reanimiert Strategielegende

Den Mobile-Trend hat auch die hiesige Spielefirma Kalypso Media erkannt und in Hamburg eine eigene Mobile-Sparte gegründet. Mit Airline Tycoon – Free Flight sind sie in diesem Jahr für den Gamescom Award in der Kategorie „Mobile Spiele“ nominiert. Außerdem werden die Wormser mit Sudden Strike 4 den neuesten Ableger der legendären Strategiespielreihe präsentieren: Hier übernimmt der Spieler zum vierten Mal seit dem Jahr 2000 die Rolle eines Kommandanten im Zweiten Weltkrieg und befehligt seine Armeen über historische Schlachtfelder. Das Spiel soll 2017 erscheinen und eines der bisher „schönsten Strategiespiele überhaupt sein“, wie das IT-Newsportal Golem einen Entwickler zitiert. (MaGe 08/16)