Worms-City - Wir in Worms

Backfischfest

Das Wormser Backfischfest gehört mit über 800.000 Besuchern  zu den größten Volks- und Weinfesten am Rhein. Jedes Jahr findet es auf dem 17.000m² großen Festplatz „Kisselswiese“ in unmittelbarer Nähe zum Rhein statt. Über eine Woche ist Worms im „Ausnahmezustand“

 

Es wird gefeiert und gelacht. Erstmals fand das Wormser Backfischfest im Jahr 1933 statt. Jedes Jahr startet das Backfischfest auf dem Marktplatz vor dem Rathaus am letzten Samstag  im August. Start ist der Wormser Gesellentanz, der jedes Jahr viele Schaulustige einlädt. Traditionell übernimmt der „Bojemääschter vun de Fischerwääd“ (Bürgermeister der Fischerweide) mit seiner Backfischbraut symbolisch die Amtsgeschäfte im Rathaus während des Backfischfests. Am ersten Sonntag startet der Festumzug mit vielen bunt geschmückten Wagen und und traditionellen Fußtrupps durch die Straßen von Worms bis hin zum Festplatz. Am ersten Sonntag im September findet das traditionsreiche Fischerstechen im Wormser Floßhafen sowie das abendliche Höhenfeuerwerk statt.

Attraktionen des Backfischfests sind zahlreichen Fahrgeschäfte sowie der Wonnegauer Weinkeller, in dem mehr als 400 verschiedene rheinhessische Rot- und Weißweine sowie Winzersekt zur Verkostung angeboten werden.


Das Backfischfest findet vom 27. August bis 04. September 2016 statt.