Worms-City - Wir in Worms

Nicht weit für Wormser Fest-Freunde: Oktoberfest in Mainz

Im September schaut die ganze Welt nach München, wenn das Oktoberfest für zwei Wochen seine Zelte öffnet. Der Besucherstrom aus Deutschland und der ganzen Welt ist immens – für die Bewohner von Worms ist die mehrstündige Anreise jedoch nicht unbedingt nötig. In direkter Nachbarschaft, nämlich im nur 60 Kilometer entfernten Mainz, findet 2013 nämlich zum neunten Mal das Mainzer Oktoberfest statt.

Die Wiesn: auch im Rheinland angekommen

Im Wormser Sommer herrscht nicht nur an den Gastro Automaten für Hotels Hochbetrieb. Locations wie die Strandbar 443 sorgen für Sommer-Feeling direkt am Rhein. Mit dem Übergang zum Herbst wird es jedoch naturgemäß ruhiger in der Region. Das Mainzer Oktoberfest kommt da gerade recht. Die Anfahrt von Worms aus ist kaum der Rede wert; die Faszination des Events vom 10. bis 20. Oktober 2013 ist deswegen auch in Worms deutlich greifbar.


Ein volles Programm

Natürlich ist das Mainzer Oktoberfest in Sachen Größe nicht mit dem bayerischen Original vergleichbar. Doch das muss es auch gar nicht – für die eher beschauliche Region reichen die 500 reservierungsfreien Sitzplätze mühelos aus, um für gute Stimmung zu sorgen. Dazu trägt auch der volle Programmkalender des Fests bei: Die Stürzelbacher, die Grumis oder Edelweiß Spitzbuam sind nur einige der Namen, die das bayerische Fest-Feeling in den Westen der Republik bringen. Dass diese überaus zünftige Lebensart schnell ansteckend sein kann, ist kein Geheimnis. Es ist also keine Überraschung, dass Mitte Oktober auch in der Nibelungenstadt Worms viele Menschen in bayerischer Tracht zu sehen sind.

Ein Blick auf die Karte

Speis und Trank, Gott sei Dank – die Gaumenfreuden stehen auch beim Mainzer Oktoberfest im Mittelpunkt. Getrunken wird – der Tradition aus dem Süden entsprechend – in ganzen Litern, sprich: Es darf die eine oder andere Mass sein. Beim Essen werden regionale rheinländische Speisen wie Feuerwurst und Pommes Frites mit bayerischen Schmankerl kombiniert. Obatzda, Riesenbrezn, Haxen und Kartoffelsalat passen ideal zum kühlen Gerstensaft, der vor allem in den Abendstunden gute Laune garantiert. Für Besucher, die aus dem Umkreis per Auto anreisen, stehen natürlich auch non-alkoholische Getränke auf der Karte. Die Trachten dürfen also schon einmal bereitgelegt werden – und die Zeit zwischen Wormser Sommer und winterlichem Weihnachtsmarkt ideal überbrückt, stets im Gedenken an Prinzessin Therese und Kronprinz Ludwig natürlich. (wirk 09/13)

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Ort: Messepark, Barcelona Allee, 55129 Mainz

Beginn: 10.10.2013, 14 Uhr

Montag bis Samstag: ab 16.00 Uhr

Sonntag: 10.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Ende: 20.10.2013, 19 Uhr