Worms-City - Wir in Worms

Verliebt in Worms

Auch in Worms gibt es für Paare und solche, die es noch werden wollen, genügend Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Doch was gibt es zu beachten, wenn man bereits eine Beziehung hatte und nun den Ex-Partner zurückgewinnen will?

Im Internet findet man zahlreiche Tipps, wie man seinen Partner beeindrucken kann. Zum Beispiel kann man mit Love-Care den Ex zurückgewinnen oder es wenigstens versuchen. Dort findet man nämlich Hinweise, wie man sich dem Ex gegenüber verhalten sollte. Diese gelten auch für Menschen aus Worms und genau deswegen sind nachfolgend ein paar Ratschläge zusammengefasst.


Abendessen mit dem Ex

Wer sich mit seinem Ex-Partner zum Essen verabredet, hat in Worms genügend Auswahl. Lokalitäten wie Ambiente, Hagenbräu und Ohne Gleichen laden zum gemütlichen Sitzen und ausführlichen Erzählen ein. Doch wenn man mit dem Ex unterwegs ist, sollte man nicht zu viel von sich preisgeben. Ein gewisses Mysterium wirkt nämlich sehr anziehend. Auch von seinen Liebesabenteuern während der Trennung sollte man lieber nicht berichten, dadurch verliert man an Unnahbarkeit, die meist sehr sexy ist. Außerdem lösen Affären mit anderen starke Eifersucht aus – auch wenn diese während einer Trennungsphase passierten. Auch das ständige Nachfragen beim Ex kommt nur selten gut an. Schliefllich möchte Ihr Gegenüber bestimmt auch einige Details für sich behalten. Lassen Sie dem Ex genügend Freiraum. Anstatt eines Verhörs sollten Sie lieber Komplimente machen und unauffällig darauf hinweisen, dass auch Sie sich zum Besseren verändert haben.

Dinnieren Sie in ausgewählten Restaurants

Ein romantisches Dinner zu zweit? Weitere Infos in der Rubrik Gastronomie
© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

 

Festivals und andere Großveranstaltungen

Falls Sie peinliche Pausen während des Gesprächs vermeiden möchten, können Sie den Ex auch zu einer größeren Veranstaltung einladen. In Worms findet zum Beispiel das Honky Tonk Festival und das Jazz Festival statt. Aber auch der Weihnachtsmarkt eignet sich für eine entspannte Atmosphäre zu zweit. In den Menschenmengen fühlt man sich nämlich nicht unter Druck gesetzt, sich pausenlos unterhalten zu müssen, und kann sich zwischendurch auch mal mit anderen Themen ablenken. Sollte der Ex nicht auf die Versuche reagieren, kann man verschiedene Wege gehen, auch ohne allein am Tisch zurückgelassen zu werden. Zudem wird eine große Auseinandersetzung durch die Passanten verhindert, denn niemand wird gern von Dutzenden Mitmenschen während einer Beziehungs-Diskussion beobachtet. (wirk, 07/2013)