Worms-City - Wir in Worms

VfR Wormatia 08 Worms – eine Stadt und ihr Fußball

Mittlerweile erfolgreich in der Regionalliga Südwest etabliert, ist der Wormser Fuflballverein VfR Wormatia ein sportliches Aushängeschild der Region. Zudem überzeugt der Traditionsverein mit seinem großen sozialen Engagement. Doch nicht nur in Worms kann man Fuflball live erleben, auch mehrere Erstliga-Vereine sind relativ schnell erreichbar – ein Paradies für Fuflballbegeisterte!

Das sportliche Aushängeschild von Worms

Nicht nur kulturell und landschaftlich hat Worms einiges zu bieten, auch sportlich betrachtet steht die Stadt hoch im Kurs. Die erste Herrenmannschaft des traditionsreichen Fuflballvereins VfR Wormatia 08 Worms spielt in der Regionalliga Südwest und konnte sich in der vergangenen Saison mit 44 Punkten auf Platz zwölf im unteren Mittelfeld der Tabelle platzieren. In der Regionalliga kicken die Wormaten seit der Saison 2008/2009. Im Zuge der Qualifikation musste das Wormatia-Stadion an die Vorgaben des DFB angepasst werden, sodass zusätzliche Sitzplätze geschaffen und ein Gästeblock errichtet wurden. Insgesamt 2,1 Millionen Euro flossen in den Umbau. Die Investition hat sich gelohnt – heute umfasst das Stadion, das mittlerweile EWR-Arena heißt, 5.624 Plätze und ist regelmäßig Schauplatz regelrechter Fuflballfeste.


 

Eine echte Alternative zur Bundesliga

Die Regionalliga Südwest bietet hochklassigen Fuflball und ist eine echte Alternative zur Bundesliga, wenn man keine Bundesliga Tickets ergattern konnte. Preislich wesentlich günstiger als Tickets für die erste Bundesliga, können Eintrittskarten an mehreren Vorverkaufsstellen in Worms erworben werden. Die Preise staffeln sich für die Saison 2013/2014 wie folgt:

  • Sitzplätze sind von 8 bis 16 Euro zu haben, je nachdem ob Haupt- oder eine der Nebentribünen.
  • Stehplätze kosten 8 Euro. Das gilt auch für den Gästeblock.
  • Für das besondere Fuflballerlebnis ist die VIP-Tageskarte für 55 Euro zu haben.

Für Schüler, Studenten, Azubis, Rentner und Vereinsmitglieder gibt es ermäfligte Eintrittspreise. Kinder unter 6 Jahren können sich alle Spiele kostenlos ansehen. Für den harten Kern der Fangemeinde sind Dauerkarten erhältlich.

Das sportliche Aushängeschild von Worms, Bild: © Thinkstock Images/Comstock

Das sportliche Aushängeschild – VfR Wormatia 08 Worms, Bild: © Thinkstock Images/Comstock

 

VfR Wormatia engagiert sich sozial

Neben dem Sport ist soziales Engagement in der Region ein weiteres wichtiges Thema für den Verein. Unter dem Motto „Wormatia geht in die Schule“ wollen die Spieler und Verantwortlichen der ersten Herrenmannschaft Kindern das Vereinsleben nahe bringen. Kinder und Jugendliche sollen lernen, dass Sport und Engagement in einem Verein viel Spaß macht und eine echte Alternative zu Computer und Playstation darstellt. Mit ihrer Kombination aus theoretischer Fragestunde und natürlich „praktischem“ Fuflballspielen finden die lokalen Fußballstars guten Zugang zu den Kindern. Ein weiteres tolles Angebot für Kinder ist das Wormatia Drachencamp, die Fußballschule des Vereins, in der sich in den Sommerferien eine Woche lang alles nur um Fußball dreht. (Autor: wirk)