Worms-City - Wir in Worms

Wohnen in der Stadt, in der schon Kriemhild residierte

Unsere Rheinperle bietet nicht nur eine hochinteressante Geschichte, sondern rund um den Stadtkern der sonnigen Universitätsstadt kann man auch ganz wunderbar leben. Drei dieser Bezirke wollen wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Ruhe und Frieden „im Mersch“ und in Bachweg

Die zwei Stadtteile in Worms-Hochheim, die südwestlich und nordöstlich der Nievergoltstrafle liegen, zählen zu den attraktivsten Wohngegenden der Großstadt. Nicht nur, dass die Bezirke durch die Abwesenheit von Durchgangsverkehr familienfreundlich sind, auch stört hier kein Verkehrslärm die häusliche Ruhe. Sie befinden sich auf der Suche nach einer neuen Behausung? Suchen Sie im Internet doch einfach nach passenden Wohnungen! Auch Reihen- oder Einzelhäuser können Sie hier bequem finden. In den während der sechziger Jahre entstandenen Wohnvierteln finden die Bewohner eine offene Vorgartengestaltung sowie üppiges Grün vor, was für eine anheimelnde und großzügige Atmosphäre sorgt. Schulen und diverse Einkaufsmöglichkeiten befinden sich unweit der Anlagen, was die Attraktivität der Wohnsiedlung vervollständigt.


 

Familiäre Atmopshäre in Herrnsheim

Der Stadtteil sticht besonders hervor durch sein im Ortszentrum gelegenes Schloss, welches einst dem Herrn von Dahlberg als Hauptresidenz diente. Damals war Herrnsheim noch kein Teil von Worms, heute befindet sich das Schloss im Besitz der Stadt. Auch hier können Sie überaus angenehm wohnen! In den Randbezirken sorgt der Weinbau für ein stimmungsvolles Landschaftsbild und gleichzeitig für regionalen Qualitätswein. Unter den Bewohnern der Ortschaft besteht ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl, das sich in den zahlreichen örtlichen Vereinen, Treffpunkten und Initiativen äußert. Hier bleibt niemand lang allein! Auch die Verkehrsanbindung macht das hochwertige Wohngebiet zu einem überaus lebenswerten Flecken!

Eigentumswohnungen im Herzen von Worms

Wohnen in Worms am Rhein, Bildquelle: Ryan McVay/Lifesize/Thinkstock

Worms größter Stadtteil: Neuhausen

In Neuhausen leben Sie sehr zentral! Der Stadtteil liegt lediglich zwei Kilometer vom Stadtkern entfernt. Das einst dörfliche Stadtbild wurde bereits in den zwanziger Jahren durch Wohnblocks ergänzt. In diesen wurden die wormser Eisenbahner mit Ihren Familien angesiedelt. Heute prägen auch Neubaugebiete das abwechslungsreiche Erscheinungsbild der Ortschaft. Neben den Einrichtungen für den täglichen Bedarf befinden sich auch einige Sehenswürdigkeiten im dem Ort. Beispielsweise der Römerbrunnen vor der evangelischen Kirche aus dem Jahre 1905/ 06 oder der sagenumwobene fränkische Königspalast, in dem die Königin Brunhilde bereits das Regiment geführt haben soll. (Autor: wirk)